Bowling | Archiv | Vereinspokal

Modus Vereinspokal

Der Sportausschuss hat den Modus der Vorrunde und die Finalrunde für den Vereinspokal geändert. Der Modus wird den Deutschen Meisterschaften der Ländermannschaften angepasst. Spielmodus: Die Damenmannschaften bestehen aus 4er Teams und die Herrenmannschaften aus 5er Teams. Die Spiele werden wie folgt gewertet: Bei den Herren Spieler gegen Spieler = jeweils 2 Punkte Mannschaft gegen Mannschaft = 4 Punkte und bei den Damen Spielerin gegen Spielerin = jeweils 2 Punkte und Mannschaft gegen Mannschaft = 3 Punkte. In der Vorrunde können nach jedem Spiel zwei Spieler/innen ausgewechselt werden. Die Reihenfolge der Spieler/innen darf nicht geändert werden. Es werden 3 Spiele gemacht und wer die meisten Punkte hat ist eine Runde weiter. Die Punktevergabe gilt dann auch für das Viertel-, Halbfinale und Finale.   Genaue Informationen dann in den Durchführungsbestimmungen zum Vereinspokal.