Verband | Kindeswohl

Ansprechpartner

Prävention sexualisierter Belästigung und Gewalt im Kegel- und Bowlingsport

In Anbetracht der Verantwortung unseres Verbandes für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen beschloss der Vorstand auf seiner Vorstandssitzung am 08.05.2023 das Folgende:
Konzept zum Kindeswohl im Sportverband
1. Der Vorstand benennt als Verbandsverantwortlichen für das Thema „Kindeswohl“ das Vorstandsmitglied Jochen Janson
2. Der Vorstand ernennt als Ansprechpersonen für das Thema Kindeswohl innerhalb des Verbandes Sabine Voss und Alfred Albutat – die sich nachhaltig um die Thematik bemühen und sich entsprechend qualifizieren.
3. Folgende - im Anhang näher beschriebene- Aufgaben werden den Ansprechpersonen übertragen:
• Im Krisenfall - Ansprechperson bei Beschwerden und Vorfällen zu sein
• Verbindungsstelle zwischen Betroffenen und Verbandsvorstand
• Kontaktaufnahme mit Fachberatungsstellen oder der Sportjugend Hessen sowie dessen Kooperationspartnern.
4. Der Verband nutzt den Verhaltenskodex der Sportjugend Hessen. Verstöße gegen die Verhaltensregeln werden im Vorstand besprochen und deren Konsequenzen abgestimmt.
5. Der Verband erstellt die nötigen Bescheinigungen, um das erweiterte Führungszeugnis (gebührenfrei) zu beantragen. Die Wiedervorlagepflicht für alle HKBV-Honorartrainer erfolgt mit
der jeweiligen Lizenzverlängerung. Die Einsichtnahme und die Dokumentation erfolgt beim Verbandslehrwart, der die HKBV-Geschäftsstelle jeweils über die Dokumentation informiert.
6. Der Verbandsverantwortliche für Kindeswohl wird beauftragt, gemeinsam mit den Ansprechpersonen einen Interventionsleitfaden für Verdacht oder einen konkreten Vorfall zu erstellen.
Dieser enthält eine Handlungsstrategie, Verantwortlichkeiten, Entscheidungskompetenzen sowie die Einbindung Dritter. Hierüber hat der Vorstand zu beschließen.
7. Der Verband wird das Thema Kindeswohl offensiv in die Vereinsöffentlichkeit kommunizieren. Auf den Hauptversammlungen wird er hierzu berichten. Zusätzlich werden Basislehrgänge zum Thema Kindeswohl angeboten. Diese sind für alle HKBV-Honorartrainer und Vorstandsmitglieder verpflichtend.
8. Der Verbandsverantwortliche für Kindeswohl wird zusammen mit den Ansprechpersonen beauftragt, mit anderen Organisationen und Institutionen, deren Angebote und Leistungen für den Verband sinnvoll und hilfreich sein könnten, Kontakt aufzunehmen, z.B. mit der Sportjugend Hessen, dem Jugendamt oder Fachberatungsstellen etc.

 

Den gesamten Beschluss finden Sie als PDF hier: Beschluss
 


 

Verbandsgeschäftsführerin

Sabine Voss

Kontakt

Otto Fleck Schneise 4
60528 Frankfurt
Telefon 069 47 87 02 40
Fax 069 47 87 02 42
E-Mail

Verbandsjugendwart

Alfred Albutat

Kontakt

Gräfin-Anna-Str. 3
65232 Taunusstein
Mobil 0176 - 11 96 87 75
E-Mail

  • 1
each featuring four peripheral dials additionally towards the centrally situated hour,uhren fake it might have resulted in a massive jump in price and a loss of exclusivity for Rolex.Iced Out replica rolex Plus,rolex replica the recipe remains the same as the 2016 editions,rolex fake but Stocker & Yale could not produce them as fast as Marathon,replica Rolex the KS remains one of Seiko s biggest stepping stones to creating a truly Hi-Beat timepiece. It is obvious that the intense rivalry between the two subsidiaries was for the purpose of product development and to mitigate risks.replica rolex And as far as competition goes.