Bowling | Allgemein | Sektionsversammlung

Verbandversammlung
Neuer - Alter Vorstand (ohne Hans-Joachim Schley)

Jahreshauptversammlung der Sektion Bowling im HKBV 2017

 

(Susi Müller) Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Sektion Bowling im HKBV fand am 25.02.2017 um 15.00 Uhr in Frankfurt Eschersheim statt.

Der Sektionspräsident, Walter Werner, eröffnete pünktlich um 15.00 Uhr die Sitzung und begrüßte  alle Anwesenden.

Als erstes bat er alle Teilnehmer sich von den Sitzen zu erheben um den Toten zu gedenken. Stellvertretend nannte er hier Carla Weber vom BV Oberstedtener Devils.

Nach der obligatorischen Festsetzung der Tagesordnung und der Feststellung der fristgerechten Einladung  wurde vom Schriftführer noch mitgeteilt wie viele Anwesende Stimmberechtigt waren.

Nun konnte die eigentliche Sitzung beginnen, da es in diesem Jahr keine Ehrungen gab.

Die Berichte des Präsidenten und der Ressortleiter hatten alle Mitglieder entweder per Mail bekommen oder konnten sie sich von der Internetseite herunterladen.  Nach der Aussprache zu den Berichten folgte der Bericht der Kassenprüfer. Die Kasse wurde als ordentlich geführt bestätigt und der Kassenprüfer bat um die Entlastung des Vorstandes.  Nach dem dies durch die Versammlung geschehen war, ging es an die Neuwahl des Vorstandes.

Der gesamte Vorstand wurde so wieder gewählt, wie er war:

1. Vorsitzender                       Walter Werner

2. Vorsitzender                       Stefan Dreher

Kassenwart                            Hans –Joachim Schley

1. Sportwart                            Edgar Müller

Damensportwart                     Achim Eylardi

Seniorensportwart                  Peter Siedentopf

Schriftführer                           Claus-Dieter Flemming

Pressewart                             Susi Müller

 

Die Jugendsportwartin Gabriele Brandes, wurde von der Versammlung in ihrem Amt bestätigt.

Als nächstes wurden die eingegangenen Anträge abgestimmt.

Der Antrag des BV Hanau e.V. , „Wiedereinführung der 5er Mannschaften in der Hessenliga“, wurde abgelehnt.

Der Antrag des KBV Kelsterbach „ Anpassung der Durchführungsbestimmungen Hessischer Vereinspokal ab 2017/18 Punkt 5 Abs. 2, wurde angenommen.

Ebenso  der Antrag „Anpassung der Durchführungsbestimmungen  Ligarunde Saison 2017/18 Punkt 13b, Einsatz von Damen in gemischten Mannschaften"

 

Die Anträge vom KBV Kelsterbach „Anpassung der Durchführungsbestimmungen Ligarunde 17/18  - Punkt 17“ und „Änderung des Wertungssystems für hessische Ligen“ wurden zurückgezogen.

 

Angenommen wurden die beiden Anträge des Sportausschusses, „Änderung des Ligamodus  auf den Pokalmodus“ und „Änderung der Durchführungsbestimmungen bei Doppelstarts“. Wobei bei dem Antrag wegen des Doppelstarts der Punkt Sondergenehmigung für die Bundesliga gestrichen wurden.

 

Nun folgte der Tagesordnungspunkt Sonstiges. Hier erwähnte Walter Werner unter anderem dass sich der Sportkamerad Heinz Henrich bei der diesjährigen Verbandsitzung am 07.04.2017 als Kandidat für das Amt des Sportdirektors aufstellen wird. Wir drücken ihm fest die Daumen, dass er gewählt wird.

Als letzten sprach dann Heinz Henrich noch das Thema Sportinformationssitzung an. Er hinterfragte die Notwendigkeit dieser Sitzung.  Zusammen kam man zu dem Schluss, dass die meisten Mitglieder diese als überflüssig erachten. Deshalb stellte Heinz Henrich nun noch einen Eilantrag um die Sportinformationssitzung von der Versammlung abwählen zu lassen.

Dieser Antrag wurde angenommen.

 

Am Ende bedankte sich Walter Werner noch einmal bei allen Anwesenden und schloss die Sitzung.

 

Das genaue Protokoll der Sitzung wird so schnell wie möglich auf die HKBV Seiten eingestellt.

Sektionsversammlung 2017

Die nächste Sektionsversammlung mit Neuwahlen findet am 25.02.2017 um 15.00 Uhr im Konferenzraum der Bowlingworld Eschersheim, Berkersheimer Weg 104, 60432 Frankfurt statt.


Einladung mit Tagesordnung: PDF

Bericht des Präsidenten: PDF

Bericht des Sportwartes: PDF

Bericht des Seniorenwartes: PDF

Bericht der Jugendwartin: PDF

Antrag 1 zur JHV 17: PDF

Antrag 2 zur JHV 17: PDF

Antrag 3 zur JHV 17: PDF

Antrag 4 zur JHV 17: PDF

Antrag 5 zur JHV 17: PDF

Antrag 6 zur JHV 17: PDF

Antrag 7 zur JHV 17: PDF

 

Protokoll der JHV vom 25.02.2017: PDF

 

 

 

 

Anwesende der Versammlung
Anwesende der Versammlung
Sektionsvorstand
Sektionsvorstand
Verabschiedung von Regina Helfrich als Sektionsjungendwartin
Verabschiedung von Regina Helfrich als Sektionsjungendwartin
Ehrennadel in Gold für Heinz Henrich
Ehrennadel in Gold für Heinz Henrich
Bronzenadel für die Schiedsrichter Carmen Krüger, Monika Krenzer und Thomas Bayer
Bronzenadel für die Schiedsrichter Carmen Krüger, Monika Krenzer und Thomas Bayer

Jahreshauptversammlung der Sektion Bowling im HKBV 2016

(Susi Müller) Am 06.02.2016 fand die Jahreshauptversammlung der Sektion Bowling (HKBV) statt. Um 15.15 Uhr eröffnete der Sektionspräsident, Walter Werner die Sitzung. Er erklärte, dass die Versammlung nach Eschersheim verschoben wurde, da damit zu rechnen war, das es in der Landessportschule zu Parkproblemen wegen des Eintracht-Spiels kommen würde. Er begrüßte alle Anwesenden und insbesondere den HKBV-Verbandspräsidenten Hans-Peter Fink. Danach bat Walter Werner die Anwesenden sich von den Sitzen zu erheben, um den im vergangenen Sportjahr Verstorbenen mit einer Schweigeminute zu gedenken. Stellvertretend nannte er Dieter Wulff, der langjähriges Mitglied des BSV Nord-West Frankfurt war. Weiter ging es mit der Tagesordnung und der Feststellung, der fristgerechten Einladung und der Abklärung der Zahl der Stimmberechtigten. Im Anschluss bedankte sich Walter Werner mit einem Präsentkorb, bei der aus dem Vorstand ausgeschiedenen Regina Helfrich, für ihre gute Arbeit als Sektionsjugendwartin. Ihren Posten übernimmt nun Gabriele Brandes. Zusammen mit Hans-Peter Fink ehrte er Heinz Henrich mit der Goldenen Ehrennadel für seine langjährige, ehrenamtliche Arbeit. Die Schiedsrichter Carmen Krüger, Monika Krenzer und Thomas Bayer bekamen von unserem Sektionssportwart Edgar Müller die Ehrennadel in Bronze überreicht. Es folgten die Jahresberichte des Präsidenten und der Ressortleiter mit anschließender Aussprache. Der Kassenprüfer Helge Schröter verlas den Prüfbericht zur Sektionskasse, die als ordentlich geführt befunden wurde und beantragte danach die Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet. Der erste Vorsitzende stellte fest, dass keine Anträge fristgerecht eingegangen sind. Es wurde aber noch ein Eilantrag aus der Versammlung heraus gestellt. Zur Debatte stand, ob die Herrenmannschaftsstärke der Hessenliga von vier Spielern wieder auf fünf Spieler erhöht werden soll. Diesen Eilantrag lehnte die Versammlung jedoch ab. Um 17.05 Uhr schloss der Sektionspräsident die Sitzung.

Das genaue Protokoll der Sitzung wird demnächst hier auf der Homepage veröffentlicht.

    Die nächste Sektionsversammlung findet am 06.02.2016 statt.
    Ort: Konferenzraum der Bowlinganlage in Eschersheim, Berkersheimer Weg 104, 60432 Frankfurt
    Uhrzeit: 15.00 Uhr

    Einladung und Tagesordnung: PDF
    Bericht Sektionspräsident: PDF
    Bericht Sektionssportwart: PDF
    Bericht Sektionsseniorenwart: PDF
    Bericht Sektionsjugendwartin: PDF

    Protokoll zur Sektionsversammlung 2016: PDF

    Protokoll zur Sektionsversammlung 2015: PDF