Classic | News

C-Trainer-Lehrgang erfolgreich beendet

Am 10.02.2018 endete ein C-Trainerlehrgang des HKBV e.V. für die Sektionen Bowling, Schere und Classic-Kegeln. Insgesamt 25 neue Trainer präsentierten ihre Abschlussarbeiten, die durchweg positiv ausgefallen waren.

 

„Ein Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl anstrengender, aber sehr konstruktiver Lehrgang. Wir haben jetzt wirklich eine große Schwungmasse in unseren umwerfenden Sport eingebracht“ so der Lehrgangsleiter Frank Thies nach Beendigung der Prüfungen. Er und sein Lehrteam hatten in den Lehrgangsteilnehmern hoch motivierte Mitstreiter für eine Modernisierung der Trainingsmethoden gewonnen. Die Vereine aller Sektionen können sich jetzt an diesem großen Pool an einsatzbereiten Trainerinnen und Trainern erfreuen und sollten das Wissen besonders für die Jugendarbeit nutzen, denn der Nachwuchs für unsere Sportart sollte gezielt gefördert werden.

 

Aus dem Lehrgang heraus entstanden so viele neue Trainingsansätze, dass eine Trainingsgruppe gebildet wurde, die diese neuen Methoden in der Praxis austesten wird. Die Ergebnisse fließen dann ab 2020 in den nächsten Trainerlehrgang ein.

 

Zum Abschluss des Lehrgangs wurde eine Teilnehmerbefragung durchgeführt, um ein Feedback über den Lehrgangsverlauf bekommen zu können. Die im Vorfeld durchgeführten Änderungen wurden durchweg von den Teilnehmern begrüßt (Zufriedenheitsgrad über 90%). Besonders die modulare Lehrgangsplanung und der hohe Anteil an Hospitationen, praktischen Übungen und die Möglichkeit Lehrgangsinhalte auch außerhalb der Präsenszeiten (über Hausarbeiten) absolvieren zu können, hatte die Teilnehmer dazu motiviert sich zu dem Lehrgang anzumelden.

 

Dazu Peter Affee vom Lehrteam: „Wir freuen uns, dass unsere modernisierte Lehrgangsgestaltung, die der Veränderung in der Arbeitswelt entgegenkommt, so großen Anklang gefunden hat. Nur mit hoher Flexibilität ist es vielen Trainern erst möglich neben dem Beruf eine solch umfangreiche Ausbildung bewältigen zu können“.

 

Das Lehrteam des HKBV e.V. wird sich in 2018_2019 auf Betreuerlehrgänge fokussieren – diese waren für viele Teilnehmer der Einstieg ins Trainergeschäft. Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung ihrer Ideen.

 

Frank Thies

Verbandslehrwart HKBV e.V.